American Pancakes

Zurück zu Frühstück

200 g Buchweizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker oder Zimt
1 Ei
50 ml Mandelmilch
1 EL Butterschmalz/Kokosfett
drei Prisen Salz, eine Prise Kurkuma für die Farbe

Ergibt ca. 6 Pancakes von 10 cm Durchmesser.

Am besten in einer Pfanne mit 10 cm Durchmesser rausbacken, die Pancakes sind generell etwas dicker wie unsere Pfannkuchen.

Mehl, Backpulver und Salz zusammen mischen, Ei, Mandelmilch und zerlassenen Butterschmalz dazu geben. Kurz mit dem Schneebesen schlagen bis keine Klümpchen mehr zu erkennen sind.

Pancakes mit Butterschmalz oder Kokosfett rausbacken.

Süße Variante:
Mit frischem Obst / Obstsalat und Honig / Ahornsirup etc., Marmelade servieren.

Pikante Variante:
Mit gebratenen Zwiebelringen, Speck, gebratenen Tomaten und Spiegelei servieren.

Ich habe das Backpulver (Stärke…) neulich mit Eischnee ersetzt, also, das Eiweiss des einen Eis schlagen, und das hat sehr gut geklappt. Ich finde, man kann das Backpulver auf diese Weise weglassen.